• News Details

Frauen in Ghana

Drei Vorträge

Die Norddeutsche Mission lädt am 12. März um 18 Uhr zu einer Veranstaltung ein. Im Mittelpunkt stehen verschiedene Aspekte der Situation von Mädchen und Frauen in Ghana.

Anlässlich des Besuchs zweier ghanaischer Delegierter der Hauptversammlung der Norddeutschen Mission und der Leiterin des Straßenkinderprojekts in Ho - auf Einladung des gleichnamigen Freundeskreises in Bremen – lädt die NM am 12. März 2024 um 18 Uhr zu einer ersten Veranstaltung im Rahmen des neuen Frauennetzwerks nach Bremen in die Berckstraße 27 ein. Rev. Emmanuel Elisha Attu (Programm – und Ökumene-Referent der EP Church Ghana) wird über die Rolle von Frauen in der Programmarbeit der EP Church sprechen, Rev. Dela Amegbe (Jugendpastor der EP Church Ghana) über die Rolle von Mädchen und Frauen in der Jugendarbeit der Kirche und in der Gesellschaft. Florence Attey, die Leiterin des Straßenkinderprojekts Nenyo Haborbor, berichtet über die Herausforderungen, denen sich junge Frauen auf dem Arbeitsmarkt stellen müssen.

Aktueller Spendenaufruf

Spenden

Apotheke in Ho/Ghana

Projekte 2024

Unser neues Projektheft  mit der Vorstellung der Projekte für 2024 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Konfispende mit neuem Flyer

Die Norddeutsche Mission stellt einen neuen Spendenflyer für Aufforstungsprojekte in Ghana und Togo vor.

weiterlesen...

 

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....