• Programme

Unterstützung von Programmen

„Das ganze Evangelium für den ganzen Menschen“ formulierte die Eglise Evangélique Presbytérienne du Togo schon in den 1960er Jahren den Aufbruch zu gesellschaftlicher, sozialer, wirtschaftlicher und politischer Verantwortung. In diesem Zusammenhang nahmen die afrikanischen Partnerkirchen der Norddeutschen Mission viele neue Arbeitsfelder vornehmlich im ländlichen Raum auf und entwickelten sie weiter.

Die auf unseren Internetseiten vorgestellten Programme  zeigen beispielhaft die Arbeit in unseren Partnerkirchen in Ghana und in Togo. Die Programme  sind über mehrere Jahre angelegt und werden kontinuierlich aus Spenden und Zuschüssen an die Norddeutsche Mission unterstützt.

Selbsthilfeprojekte von Gruppen und Initiativen finden Sie hier

Aktueller Spendenaufruf

Spenden

COPFEDES/Frauenarbeit in Togo

Projekte 2024

Unser neues Projektheft  mit der Vorstellung der Projekte für 2024 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Konfispende mit neuem Flyer

Die Norddeutsche Mission stellt einen neuen Spendenflyer für Aufforstungsprojekte in Ghana und Togo vor.

weiterlesen...

 

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....