Sie befinden sich hier: Startseite

07.01.2023

In Krisenzeiten zusammenbleiben

Symposium nach der ÖRK-Vollversammlung

Für den 4. Februar 2023 laden die Lippische Landeskirche und der Dachverband der Missionswerke EMW nach Bad Salzuflen ein. Das Thema lautet: “Staying together in times of crisis and conflict - Churches on their pilgrimage towards reconciliation and unity“ („Zusammenbleiben in Zeiten von Krise und Konflikt - Kirchen auf ihrem Pilgerweg zu Versöhnung und Einheit").

Welche Impulse nehmen wir mit aus der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen? Wie geht es weiter nach Karlsruhe? Was ist dort gelungen – und wie schaffen wir es angesichts der weltweiten Krisen und der großen Verschiedenheit der Kirchen, auch in Zukunft zusammenzubleiben? Das Grundsatzreferat hält Najla Kassab, Präsidentin der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen. Weitere Mitwirkende sind Auslandsbischöfin Petra Bosse Huber (EKD), Bischof Johan Dang (Gossner Evangelical Lutheran Church - Indien), Generalssekretärin Heike Jakubeit (Norddeutsche Mission), Bischof Semko Koroza (Ev.-ref. Kirche - Polen),) sowie Landessuperintendent Dietmar Arends (Lippische Landeskirche).

Das Symposium findet am Samstag, den 4. Februar 2023 von 11-17 Uhr im Maritim Hotel, Parkstr. 53 in 32105 Bad Salzuflen statt.

 

Informationen: 05231/976- 856 oder – 649. Online-Anmeldungen bis spätestens zum 10.1.23 unter: oekumene@lippische-landeskirche.de

 Die Termine finden Sie hier

Aktueller Spendenaufruf

Unser neues Projektheft  mit der Vorstellung der Projekte für 2023 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....

Facebook