Sie befinden sich hier: Startseite

02.02.2023

Projektreferentin/Projektreferent gesucht

Stellenanzeige der NM

Die Norddeutsche Mission (NM) ist ein internationales Missionswerk mit sechs reformierten, lutherischen und presbyterianischen Mitgliedskirchen in Norddeutschland, Ghana und Togo. Schwerpunkte der Arbeit sind internationale Solidarität sowie transkulturelles Lernen und Begegnung.

 

Wir suchen für unsere Arbeit zum 1. Juli 2023

 

Projektreferentin/Projektreferent (m/w/d)

 

in Vollzeit mit Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Dienstort ist die Geschäftsstelle der Norddeutschen Mission in Bremen-Horn.

 

Diese Tätigkeit beinhaltet vor allem

-              Projektarbeit (Projektantragsprüfung, -bearbeitung und –aufbereitung für Gremien, Projektmonitoring und –controlling, jährliche Projektreise nach Ghana und Togo, Erstellung von Projektdokumentationen und –präsentationen)

-              Drittmittelakquise

-              Kontakt und Austausch mit relevanten kirchlichen und nichtkirchlichen Akteuren in Deutschland, Ghana und Togo sowie Pflege und Aufrechterhaltung der bestehenden Kooperationen (z.B. mit Brot für die Welt)

 

Wir erwarten von Ihnen

-              Ein abgeschlossenes Studium mit Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit

-              Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit auch im Ausland

-              Gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift) und Englisch (Wort und Schrift), Grundkenntnisse in Französisch oder Bereitschaft, diese zu erwerben

-              Interkulturelle und kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit

-              Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

-              Protokollführung bei Sitzungen

-              Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und die Fähigkeit, sich schnell in neue Programme einarbeiten zu können

 

 

Wir bieten

-              ein Entgelt sowie soziale Leistungen wie z. B. eine zusätzliche Altersversorgung gemäß der kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) (angelehnt an TV-L)

-              die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und kooperationsfähigen Team in einem multikulturellen Kontext

 

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

 

Für Auskünfte steht Ihnen die Generalsekretärin Heike Jakubeit unter der Tel.-Nr.: 0421 4677038 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. Februar 2023

 

Norddeutsche Mission, Generalsekretärin Heike Jakubeit, Berckstraße 27, 28359 Bremen

www.norddeutschemission.de, jakubeit@norddeutschemission.de

 Die Termine finden Sie hier

Aktueller Spendenaufruf

Unser neues Projektheft  mit der Vorstellung der Projekte für 2023 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....

Facebook