Sie befinden sich hier: Startseite

29.06.2021

Schulbücher dringend gesucht

Kollekten-Tipp für Einschulungsgottesdienste

In Ghana und Togo können es sich Viele nicht leisten, zur Schule zu gehen. Selbst kostenlose Schulen sind für manche Eltern zu teuer. Schuluniformen und –materialien müssen nämlich trotzdem bezahlt werden.

Außerdem werden die Kinder zuhause benötigt, um Wasser zu holen oder auf dem Feld zu helfen. Wer aussuchen muss, welches der Kinder eine Schulausbildung bekommt, fällt eine Entscheidung eher zugunsten eines Jungen. Mädchen geraten in Sachen Bildung dadurch ins Hintertreffen.

Die Ausstattung der Schulen ist grundsätzlich dürftig und manchmal gar nicht vorhanden. Insbesondere fehlt es an Lehrbüchern. Dabei: Eine Schulbücherei kostet umgerechnet nur 371 Euro!

DAS kann man zusammenbekommen - und dann einer ganzen Schule die Chance auf Bildung ermöglichen!

Helfen Sie mit, Bildungsbrücken zu bauen, und engagieren Sie sich für die Ausstattung einer Schulbücherei in Ghana oder Togo.

Die Postkarte „Nicht nur Conni geht zur Schule“ kann kostenfrei bei der NM bestellt werden und wird versandkostenfrei in gewünschter Menge zugeschickt.

Aktueller Spendenaufruf

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....

Facebook