Sie befinden sich hier: Startseite

22.08.2021

Wechsel in der Kirchenleitung

Lawson Dzanku gewählt

Die Synode der Evangelical Presbyterian Church, Ghana hat am 21. August Pastor Dr. Lawson Kwaku Dzanku mit großer Mehrheit zum neuen „Clerk of the General Assembly“, also zum zweiten Theologen in der Kirchenleitung, gewählt.

Der 52-jährige Dzanku stammt aus der Volta-Region. Nach dem Studium in Cape Coast, Legon, Winneba und Peki wurde er 2001 ordiniert. Zurzeit ist er Synoden-Moderator des Central - Western Presbytery und hält Vorlesungen am EP University College.

Dzanku ist verheiratet und hat sechs Kinder. Er löst am 1. Januar 2022 Pastor Dr. Emmanuel Amey ab, der das Amt sechs Jahre innehatte.

Aktueller Spendenaufruf

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....

Facebook