Sie befinden sich hier: Startseite   >   Projekte  >   Projekte 2017  >   Bücher für Schulbüchereien

Bücher für Schulbüchereien (KP 1780)

Ohne die Schulbüchereien hätten viele Kinder keinen Zugang zu Lehr- und Lernmaterialien.

Bildung ist die wichtigste Voraussetzung für die Zukunft junger Menschen. Doch viele Familien sind zu arm, um ihre Kinder zur Schule zu schicken.

Wenn die Kinder in Deutschland eingeschult werden, herrscht in den Kaufhäusern ein überwältigendes Angebot an Federmappen, Ranzen, Füllern und vieles mehr. In Westafrika brauchen Schülerinnen und Schüler vor allem die Grundausstattung an Büchern und Heften. In Ghana und Togo gibt es fast überall Schulen, trotzdem kommen viele Kinder nicht zum Unterricht. Denn viele Familien können es sich einfach nicht leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Betroffen sind vor allem Mädchen, denn wenn nur einige Kinder aus der Familie zur Schule gehen können, bleiben fast immer die Mädchen zuhause.

Aus diesen Gründen haben die Evangelischen Kirchen in Ghana und Togo schon vor Jahren das Projekt: „Bücher für Schulbüchereien“ ins Leben gerufen. Die Idee war zunächst, Büchereien an Schulen einzurichten, wo die Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht Bücher zum Lernen ausleihen können. Hunderte von Schulbüchereien wurden bisher unterstützt und das Projekt wurde inzwischen ausgeweitet.

Heute werden auch Vorschulen, Kindergärten, Gymnasien, handwerkliche Ausbildungsstätten, blinde Schülerinnen und Schüler und viele andere Bildungseinrichtungen mit Lehr- und Lernmaterialien sowie pädagogisch wertvollem Spielzeug ausgestattet. Das Projekt hilft überall dort, wo junge Menschen nicht am Unterricht teilnehmen können, weil sie zu arm sind, die Grundausstattung an Lehr- und Lernmaterialien zu kaufen.

Doch der Bedarf ist riesig, denn die Evangelischen Kirchen betreiben mehrere hundert Schulen und Kindergärten. Außerdem leiden die Bücher unter dem tropisch heißen und feuchten Klima und müssen häufiger ersetzt werden. Deshalb bitten wir Sie in diesem Jahr wieder um Ihre Unterstützung.

Auf einen Blick:

Projekt:Kauf von Schul- und Jugendbüchern für Schulbüchereien
Ort/Region: überregional
Durchführung: Koordinatoren der E.P. Church und der EEPT
Kostenübersicht:
durchschnittlicher Bedarf einer Grundschule:
Lesebücher und –hefte: EUR 54,-
Geographie: EUR 35,-
Sprachen: EUR 57,-
Geschichte: EUR 29,-
Mathematik: EUR 48,-
Religion: EUR 29,-
Biologie, Physik, Chemie: EUR 58,-
Afrikanische Kultur/Verschiedenes: EUR 40,-
Gesamt: EUR 350,-