Sie befinden sich hier: Startseite   >   Projekte  >   Projekte 2015  >   Kindergarten in Bowiri Amanfrom

Kindergarten in Bowiri Amanfrom (KP 1553)

In dem neuen Kindergarten werden die Kinder Betreuung und Zuwendung erfahren.

Viele Kinder in Afrika leben in großer Armut. So auch in Bowiri Amanfrom, einem kleinen Dorf im Südosten Ghanas in der Nähe der Provinzstadt Jasikan. Früher gab es in der Region einen gewissen Wohlstand. Die mehrstöckigen und reich verzierten Gebäude aus dieser Zeit sind jedoch im Verfall begriffen. Grund war der Rückgang der Weltmarktpreise für Kakao.

Ghana ist einer der größten Kakaoproduzenten der Welt, und auch in Bowiri Amanfrom lebten die meisten Menschen vom Kakao. Doch fallende Weltmarktpreise und die in der Folge fehlenden Deviseneinnahmen führten in der Vergangenheit zu einem wirtschaftlichen Niedergang Ghanas. In den letzten Jahrzehnten konnten auch staatliche Mindestpreise die fallenden und schwankenden Kakaopreise nicht auffangen. Die Bäuerinnen und Bauern erhielten immer weniger für ihre Ernte. Da sich die Kakaoproduktion nicht mehr lohnte, gaben viele den Kakaoanbau auf.


Heute sind nur noch vereinzelt Kakaobäume zu finden. Die Bevölkerung betreibt Subsistenzlandwirtschaft und baut Mais, Bohnen und Yams für den Eigenbedarf an. Was übrig bleibt, wird auf dem lokalen Markt verkauft, der Erlös reicht jedoch kaum zum Lebensunterhalt der Familien. Deshalb müssen alle mitarbeiten, sei es bei der Bestellung der Felder oder durch Kleinhandel auf dem Markt. Dies führt dazu, dass die kleinen Kinder oft vernachlässigt werden. Kaum jemand hat Zeit, sich um sie zu kümmern, sie sind auf sich allein gestellt.


Die Evangelische Gemeinde in Bowiri Amanfrom hat es sich schon früh zur Aufgabe gemacht, etwas für die Kleinen zu tun. Es wurde ein Kindergarten gebaut, wo die Kinder betreut werden, spielen können und auch schon mit Lesen und Schreiben beginnen. Dieser Kindergarten ist jedoch inzwischen baufällig. Das tropische Klima hat seine Spuren hinterlassen, das Dach leckt und die Mauern sind brüchig. Jetzt soll ein neuer Kindergarten gebaut werden. EUR 3.518,-- fehlen der Gemeinde, um mit der Arbeit beginnen zu können.

Auf einen Blick:

Projekt: Bau eines Kindergartens mit zwei Klassen
Ort/Region: Bowiri Amanfrom, Northern Presbytery
Durchführung: Projektkomitee der Evangelischen Gemeinde
Kostenübersicht:
Bau des Gebäudes: EUR 1.535,--
Dach: EUR 1.010,--
Handwerker: EUR 805,--
Projektdurchführung und -begleitung: EUR 168,--
Gesamtbedarf: EUR 3.518,--

PS: Mit der Unterstützung vieler Spenderinnen und Spender konnte dieses Projekt inzwischen erfolgreich verwirklicht werden. Einen ganz herzlichen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!

Leitet Herunterladen der Datei einDiese Seite als pdf-Datei herunterladen


© Norddeutsche Mission 2015