Sie befinden sich hier: Startseite   >   Projekte  >   Projekte 2015  >   Bäckerei in Akropong Akuapim

Bäckerei in Akropong Akuapim (KP 1556)

In Ghana haben sich die Essgewohnheiten geändert, es herrscht eine große Nachfrage nach Brot.

Ghanas boomender Wirtschaft gelingt es nicht, Arbeitsplätze zu schaffen. In den letzten 20 Jahren ist die Wirtschaft im Durchschnitt um 5,1 Prozent gewachsen, was sich jedoch nicht im Angebot an Arbeitsplätzen im Arbeitsmarkt widerspiegelt. Nach Angaben des Instituts für statistische, soziale und wirtschaftliche Forschung der Universität Legon drängen jedes Jahr in Ghana 250.000 junge Menschen auf den Arbeitsmarkt, von denen jedoch nur 5.000 eine Anstellung finden. Der Rest schlägt sich im informellen Sektor durch, wie zum Beispiel im Straßenhandel, der Herstellung und dem Verkauf von Produkten auf lokalen Märkten oder durch andere einfache Dienstleistungen.

Um jedoch selbst initiativ zu werden und eine kleine Produktion aufzubauen, wird Startkapital gebraucht, das die Menschen aufgrund ihrer Armut und der fehlenden Einkommensmöglichkeiten nicht aufbringen können. Eine Gruppe von 22 Frauen in der Evangelischen Gemeinde in Akropong Akuapim möchte diesen Teufelskreis durchbrechen. In dem aufstrebenden Ort, 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Accra, finden viele Jugendliche trotz der sich entwickelnden Wirtschaft keine Arbeit. Viele machen sich auf den Weg nach Accra in der meist vergeblichen Hoffnung, dort eine Anstellung zu finden. Viele enden in Kriminalität oder Prostitution.

Aus diesem Grund haben die Frauen von Akropong Akuapim beschlossen, durch ein Bäckerei – Projekt etwas dagegen zu tun. Auf den lokalen Märkten herrscht eine große Nachfrage nach Brot und Keksen. Nun soll ein einfaches Gebäude gebaut und als Bäckerei eingerichtet werden. Da Strom teuer ist, wird der Ofen mit Gas betrieben werden. Die Bäckerei wird Arbeitsplätze schaffen, der erwirtschaftete Gewinn soll in das Projekt und die Sozialarbeit der Gemeinde fließen. Als Anfangskapital werden noch EUR 1.715,-- benötigt.

Auf einen Blick:

Projekt: Bau eines einfachen Gebäudes und Einrichtung einer Bäckerei
Ort/Region: Akropong Akuapim, Ho East Presbytery
Durchführung: Projektkomitee der Evangelischen Gemeinde
Kostenübersicht:
Baumaterialien: EUR 820,--
Ausrüstungen: (Ofen, Gefäße, Möbel) EUR 350,--
Zutaten: (Mehl, Zucker, etc.) EUR 460,-
Projektdurchführung und -begleitung: EUR 85,--
Gesamtbedarf: EUR 1.715,-

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFür dieses Projekt spenden

Leitet Herunterladen der Datei einDiese Seite als pdf-Datei herunterladen

Dieses Projekt konnte inzwischen mit der Unterstützung von Spenderinnen und Spendern verwirklicht werden. Einen ganz herzlichen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!

Einen Bericht finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier


© Norddeutsche Mission 2015