Sie befinden sich hier: Startseite   >   Projekte  >   Projekte 2015

Grundschule in Agbazi
Agbazi ist ein Dorf wie viele andere im Südwesten Togos. Strohgedeckte Lehmhütten liegen verstreut an der unbefestigten Piste, die das Dorf mit der Provinzhauptstadt Kpalimé verbindet. Es gibt keinerlei Infrastruktur, weder fließendes Wasser noch Strom. Die wenigen Brunnen versiegen ..Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Schneckenzucht in Dokplala
Zunächst die gute Nachricht: Weltweit ist die Armut der Menschen deutlich zurückgegangen. Während im Jahr 1990 noch 43 Prozent der Weltbevölkerung von weniger als 1,25 Dollar am Tag und somit in extremer Armut leben muss, betrug deren Anteil 2010 nur noch 21 Prozent. Sieht man jedoch genauer hin, fällt .Öffnet internen Link im aktuellen Fenster.mehr

Gemüseanbau in Atsavé
In seiner Eröffnungsrede auf einer Tagung zum Thema Jugendarbeitslosigkeit brachte es Alioune Geúeye auf den Punkt: „Die jungen arbeitslosen Afrikaner, die an die zig-Millionen zählen, sind eine Bedrohung für die Stabilität des Kontinents. Nichts ist dramatischer, .....Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Gari-Herstellung in Koudjoukada
Koudjoukada ist ein Dorf im Norden Togos, rund 10 Kilometer südlich der Straße, die von der Provinzhauptstadt Kara über Kabou nach Ghana führt. Der kleine Ort mit seinen 5.000 Einwohnern ist von Kara, das 15 Kilometer westlich liegt, nur über eine unbefestigte Piste zu erreichen. Über 95 Prozent der Bevölkerung lebt ......Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Fortbildung: Selbsthilfeprojekte
Spenderinnen und Spender, die Projekte unserer Partnerkirchen unterstützen, stellen uns immer wieder die Frage: „Kommt das Geld auch dort an, wo es gebraucht wird und wird durch das Projekt das Ziel auch erreicht, das Problem gelöst oder die Not gelindert?“ Dies ist verständlich - wird doch oft ....Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr 

Ernährungssicherung in Ahepe
Jedes Jahr werden über 2,6 Milliarden Tonnen Nahrungsmittel wie Getreide, Ölsaaten und Hülsenfrüchte geerntet und auf dem Weg zum Verbraucher zwischengelagert. Es gibt keine verlässlichen Aussagen, wieviel davon durch unsachgemäße Lagerung ungenießbar wird, Schätzungen besagen jedoch,......Öffnet internen Link im aktuellen Fenster.mehr

Besen- und Palmölherstellung in Matse
Im Frühjahr 2014 hat die Studie „Nachhaltiges Palmöl - Wunsch und Wirklichkeit“ Aufsehen erregt, die von Brot für die Welt und der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) in Auftrag gegeben worden war. Darin wurde untersucht, ob das RSPO-Siegel seinem Anspruch gerecht wird, nachzuweisen, dass das RSPO-zertifizierte Palmöl nachhaltig, d.h. ohne Schädigung von Natur und Umwelt,  .....Öffnet internen Link im aktuellen Fenster.mehr

Perlhuhn-Zucht im Bremen-Village
Der wissenschaftliche Name der Perlhühner (Numididae) weist daraufhin, dass diese zur Familie der Hühnervögel gehörenden Tiere schon früh vom Menschen domestiziert worden sind. Schon bei den Römern wurde das Fleisch der Perlhühner als Delikatesse geschätzt. Der Name Numididae ist hergeleitet von ......Öffnet internen Link im aktuellen Fenster.mehr

Sojabohnen-Projekt
Obwohl sich die Wirtschaft Ghanas in den letzten Jahren positiv entwickelt hat und ein stetiges Wirtschaftswachstum zu verzeichnen war, liegt das Land doch nach Schätzungen der Weltbank für 2014 beim Bruttoinlandsprodukt weltweit gerade einmal an 138. Stelle. Das Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner ist ein.......Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kindergarten in Bowiri Amanfrom
Viele Kinder in Afrika leben in großer Armut. So auch in Bowiri Amanfrom, einem kleinen Dorf im Südosten Ghanas in der Nähe der Provinzstadt Jasikan. Früher gab es in der Region einen gewissen Wohlstand. Die mehrstöckigen und reich verzierten Gebäude aus dieser Zeit sind jedoch im Verfall begriffen. Grund war ....Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Kleintierzucht - Projekt
Ein Blick in die Tiefkühltheken unserer Supermärkte zeigt, Geflügel wird kaum mehr als im Ganzen, sondern nur noch weiterverarbeitet in Teilen verkauft. Unsere Vorliebe für Hähnchenbrust oder Keulen bewirkt, dass in der Geflügelfleischproduktion jedes Jahr Unmengen an Fleischresten anfallen, die .....Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Grundschule in Anyirawase
Seit 2002 veröffentlicht die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) einmal im Jahr ihren Bildungsbericht. Der Bericht für 2014 enthält alarmierende Zahlen: Weltweit gehen 250 Millionen Mädchen und Jungen zwar täglich zur Schule, können aber trotzdem weder gut lesen noch schreiben. Selbst nach...Öffnet internen Link im aktuellen Fenster.mehr

Bäckerei in Akropong Akuapim
Ghanas boomender Wirtschaft gelingt es nicht, Arbeitsplätze zu schaffen. In den letzten 20 Jahren ist die Wirtschaft im Durchschnitt um 5,1 Prozent gewachsen, was sich jedoch nicht im Angebot an Arbeitsplätzen im Arbeitsmarkt widerspiegelt. Nach Angaben des Instituts für statistische, soziale und wirtschaftliche Forschung der Universität Legon drängen.....Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Bücher für Schulbüchereien
Die Zahl der Menschen auf der Erde nimmt weiter zu. Heute wird die Weltbevölkerung auf 7.2 Milliarden geschätzt. Jedes Jahr kommen über 85 Millionen Menschen hinzu, mehr als die Bevölkerung der Bundesrepublik. Es ist abzusehen, dass es immer schwieriger werden wird, alle Menschen zu ernähren. Schon heute sind......Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr