Sie befinden sich hier: Startseite   >   Projekte  >   Projekte 2012  >   Bücher für Schulbüchereien

Bücher für Schulbüchereien (KP 1280 Ghana/Togo)

Das Schulbuchprojekt erlaubt auch Kindern aus ärmeren Familien den Besuch der Schule.

Die ghanaische Regierung hat in den letzten Jahren viel getan, um das Bildungssystem im Land zu reformieren und zu verbessern. Die Alphabetisierungsrate ist im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern relativ hoch. Beim Verhältnis der Geschlechter sind es immer noch überwiegend Männer, die Lesen und Schreiben gelernt haben. Ein Grund hierfür ist das besonders auf dem Land noch weit verbreitete Verständnis der Geschlechterrollen: die Mädchen gehören an den Herd, und die Jungen bekommen eine Ausbildung und ernähren die Familie.

Die Ausbildung der Kinder ist teuer für die Familien. Die Kinder brauchen Schuluniformen, Bücher, Hefte und Stifte. Zudem fallen sie als Arbeitskraft auf dem Feld oder im Kleinhandel aus und tragen nicht mehr zum Familieneinkommen bei, wenn sie zur Schule gehen. Aufgrund der weit verbreiteten Armut stehen viele Eltern vor der Entscheidung, welches ihrer Kinder zur Schule gehen darf. Meist fällt die Wahl dann auf die Jungen.

Die Kosten der Schulausbildung für arme Familien zu senken und so Mädchen eine bessere Chance zum Schulbesuch zu ermöglichen, ist ein Grund für die evangelisch-presbyterianischen Kirchen in Ghana und Togo, ihre Schulen mit Schulbüchereien auszustatten. In einem Klassenraum wird ein Regal mit Büchern und Lernmaterialien eingerichtet, die die Kinder und Jugendlichen kostenlos nutzen können. Schon seit Jahren läuft dieses Programm sehr erfolgreich. Viele hundert Schulen, Vorschulen und auch Kindergärten konnten mit Lernmaterial ausgestattet werden. Doch der Bedarf ist weiterhin groß. Deshalb bitten wir Sie auch in diesem Jahr, dieses wichtige Programm zu unterstützen und so insbesondere den Mädchen den Weg in eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Auf einen Blick:

Projekt: Kauf von Schul- und Jugendbüchern für Schulbüchereien
Ort/Region: überregional
Durchf Durchführung: Koordinatoren der E.P. Church und EEPT
Kostenübersicht: durchschnittlicher Bedarf einer Grundschule:
Lesebücher und -hefte: EUR 39,--
Geographie: EUR 29,--
Sprachen: EUR 56,--
Geschichte: EUR 23,--
Mathematik: EUR 45,--
Religion: EUR 26,--
Biologie, Physik, Chemie: EUR 52,--
Afrikanische Kultur/Verschiedenes: EUR 38,--
Gesamt: EUR 308,--

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFür dieses Projekt spenden


© Norddeutsche Mission 2012