Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

heute bekommen Sie den aktuellen Newsletter Oktober 2018 der Norddeutschen Mission (NM).

Erinnern möchten wir nochmals an das Seminar zu Frauen im westafrikanischen Film. 

Weiter ist der neue Missionskalender 2019 erhältlich.

Außerdem haben wir einige Neuigkeiten aus Ghana und Togo zusammengetragen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Aktuelle Informationen

   
20.09.2018

„Glauben weitertragen“

Kalender der Missionswerke für 2019 erschienenSeit 2002 gibt eine Kooperation  evangelischer Missionswerke in Deutschland einen gemeinsamen Bildkalender heraus. Für das kommende Jahr steht das Kalenderprojekt der 13 beteiligten Werke - darunter die Norddeutsche Mission - unter dem Titel „Glauben weitertragen“. Die zwölf...

> mehr dazu

 
   
26.09.2018

Konfirmandenfreizeit der Remberti-Gemeinde, Bremen nach Hohenfelde an der Ostsee

Sena Dzara, unser Süd-Nord-Freiwilliger aus Togo, konnte bei dieser Freizeit dabei sein und erzählt von seinen Eindrücken:

> mehr dazu

 
   
05.10.2018

Togo-Informationen Nr. 39

In diesem Newsletter geht es um die unterschiedlichen Bemühungen, die gesellschaftspolitische Krise Togos zu einem guten Ende zu bringen, und einen Bericht des IWF zur Wirtschaftslage in Togo.

> mehr dazu

 
   
06.10.2018

Ghana beginnt mit der Erschließung des eigenen Erdgases

Das Offshore-Gasfeld Cape Three Points vor der ghanaischen Küste hat mit der Lieferung von Erdgas für die Ghana National Petroleum Corporation (GNPC) begonnen.

> mehr dazu

 
   
06.10.2018

Piraten – die neue, alte Gefahr in Westafrika

Nur wenige Jahre ist es her, dass Piraten am Horn von Afrika die internationale Schifffahrt terrorisierten. Durch den massiven Einsatz von Kriegsschiffen vieler Nationen, auch die Bundesmarine ist dabei, konnten die Angriffe weitgehend unterbunden werden.

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Kirchliches Bildungszentrum in Atakpamé / Togo 
Für jede Kirche ist es wichtig, sich um eine gute Aus- und Fortbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu kümmern. Bei der Eglise Evangélique Presbytérienne du Togo (EEPT) geschieht dies unter einem Dach. So bleiben Berufsanfänger und langjährige Mitarbeitende in gutem Kontakt.

Lesen Sie hier weiter:

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.