Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

heute bekommen Sie den aktuellen Newsletter Mai 2018 der Norddeutschen Mission (NM).

Wir verweisen auf Berichte über die aktuelle Lage in Togo, außerdem haben wir einige Informationen zu Ghana zusammengetragen.

Wir informieren Sie über die neuen Süd-Nord-Freiwilligen, die ihren Aufenthalt in Deutschland begonnen haben. In diesem Rahmen wird Sena Dzara regelmäßig über sein Freiwilligenjahr in Deutschland berichten.

Außerdem finden Sie Hinweise zum Sommerfest der NM und das Seminar zur Weltmissionskonferenz in Arusha. Bitte beachten Sie, dass zu diesen beiden Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich ist!

Weiterhin gibt es eine neue Veranstaltung "Afrikanissimo!", zu der wir ganz herzlich einladen.

Dazu möchten wir auf das aktuelle Hilfsprojekt aufmerksam machen. Es geht dabei um die Entwicklungsabteilung der Evangelischen Kirche in Ghana, EPDRA, die eine Vielzahl verschiedener Aufgaben erfüllt.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen.

 

 

 

Aktuelle Informationen

   
29.03.2018

Sommerfest der NM

15. Juni 2018 von 14 bis 17 Uhr. Bitte melden Sie sich bis zum 11.6.2018 verbindlich im Büro der Norddeutschen Mission an! Vielen Dank!

> mehr dazu

 
   
05.05.2018

Einreise Süd-Nord Freiwillige

Im April sind die neuen Süd-Nord Freiwilligen der Norddeutschen Mission eingereist.

> mehr dazu

 
   
05.05.2018

MEIN JAHR IN DEUTSCHLAND

Sena Dzara ist Süd-Nord-Freiwilliger der Norddeutschen Mission und hat seinen Arbeitsplatz für ein Jahr im Büro der NM gefunden. Er wird monatlich von seinen Eindrücken und Erfahrungen in Deutschland im Newsletter berichten.

> mehr dazu

 
   
07.05.2018

Keine Verständigung in Togo - die Proteste gehen weiter

Die Vermittlungsbemühungen zwischen Regierung und Opposition in Togo sind leider erfolglos unterbrochen worden. Unterdessen gehen die Proteste weiter. Auch wenn die Regierung ein generelles Demonstrationsverbot verhängt hat, versuchen Oppositionsgruppen weiterhin, ihren Protest auf der Straße zum Ausdruck zu bringen. Lesen...

> mehr dazu

 
   
06.05.2018

Bessere Bedingungen für Kakaobauern gefordert

4. Weltkakao-Konferenz strebt in der „Berliner Erklärung“ große Ziele an, aber werden sie umgesetzt?

> mehr dazu

 
   
06.05.2018

Kein schmutziger Diesel mehr nach Ghana

Der Dieselskandal hält in Europa und den USA die Menschen weiterhin in Aufregung. Völlig unbeachtet bleiben die Bedingungen, denen zum Beispiel Ghana ausgesetzt ist.

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Entwicklungsarbeit in Ghana

Die Entwicklungsabteilung der Evangelischen Kirche in Ghana, EPDRA, hat zahlreiche Aufgaben. Dazu gehören unter anderem landwirtschaftliche Beratungsprogramme, Gesundheitsvorsorge und die Vergabe von Kleinkrediten......mehr

Bitte unterstützen Sie diese Arbeit unserer Mitgliedskirche in Ghana.

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.