Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

Heute bekommen Sie den aktuellen Newsletter Februar 2018 der Norddeutschen Mission (NM).

Aus aktuellem Anlass weisen wir auf einen kurzfristig freigeworden und schnellstmöglich zu besetzenden Platz im Nord-Süd-Freiwilligenprogramm hin.

Außerdem erinnern wir nochmals an das Pilgerprojekt "Mission to go" am verlängerten Himmelfahrtswochenende vom 10. - 13. Mai 2018 in Lippe, zu dem wir herzlich einladen.

Weiter halten wir Sie über die neueste Entwicklung in Togo auf dem Laufenden und haben einige Informationen zu Ghana zusammengetragen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiterempfehlen.

 

 

 

Aktuelle Informationen

   
30.01.2018

Führung im Übermaxx

Am Dienstag, den 13. März 2018, bietet die Leiterin der Afrika-Abteilung des Übersee-Museums Bremen, Silke Seybold, eine Führung im Übermaxx an.

> mehr dazu

 
   
30.01.2018

Togo Newsletter 36, Oktober - Dezember 2017

Wichtigste Ereignisse, die Togo in den letzten Monaten prägten, waren u. a. die Fortdauer der gesellschaftspolitischen Krise, aber auch die Bemühungen, den Landfrauen einen Weg aus der Armut zu bahnen.

> mehr dazu

 
   
29.01.2018

Wasserrationierung im Grossraum Accra

Zur Zeit muss im Großraum Accra die Wasserversorgung rationiert werden.

> mehr dazu

 
   
29.01.2018

Bemühungen zur Chancengleichheit von Frauen

Die Bemühungen um die Stärkung und den Ausbau von Chancen für Frauen seien entscheidend, um nachhaltige Entwicklung und Wohlstand für Ghana und den afrikanischen Kontinent zu erreichen, sagte Präsident Nana Akufo-Addo.

> mehr dazu

 
   
29.01.2018

Sicherheitsprobleme

Innenminister Ambrose Dery hat den Ghanaern versichert, dass die Regierung alles tun wird, um die Sicherheit des Landes und der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Er bezog sich auf aktuelle Angriffe von Kriminellen auf die Polizei.

> mehr dazu

 
   
29.01.2018

Große Umfrage in Ghana zur Regierungspolitik

In Kooperation mit der University of Ghana hat die Konrad-Adenauer-Stiftung eine repräsentative Meinungsumfrage durchgeführt. 5.000 Ghanaerinnen und Ghanaer wurden befragt, wie sie u. a. die neue Regierung unter dem Präsidenten Nana Akufo-Addo nach einem Jahr an der Macht einschätzen.

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Blindenarbeit in Kpalimé / Togo

Die Eglise Evangélique Presbytérienne du Togo betreibt mehrere Gymnasien. Am Collège in Kpalimé werden sehende und blinde Schülerinnen und Schüler gemeinsam unterrichtet.....mehr

Bitte unterstützen Sie diese Arbeit unserer Mitgliedskirche in Togo.

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.