Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

heute bekommen Sie den aktuellen Newsletter April 2018 der Norddeutschen Mission (NM).

Wir berichten zur aktuellen Lage in Togo, außerdem haben wir einige Informationen zu Ghana zusammengetragen.

Außerdem finden Sie Hinweise zum Sommerfest der NM und den Besuch des Chores Dunyuixola aus Togo.

Dazu möchten wir auf das aktuelle Hilfsprojekt, diesmal zur Arbeit mit Frauen in Kara im Norden Togos, aufmerksam machen. 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweiterempfehlen.

 

 

 

Aktuelle Informationen

   
29.03.2018

Sommerfest der NM

15. Juni 2018 von 14 bis 17 Uhr. Bitte melden Sie sich bis zum 11.6.2018 verbindlich im Büro der Norddeutschen Mission an! Vielen Dank!

> mehr dazu

 
   
03.04.2018

Togo Newsletter 37, Januar - Februar 2018

In diesem Newsletter geht es im Wesentlichen um die Schritte, die unternommen wurden, um die politische Krise Togos einer Lösung näherzubringen. Darüber hinaus wird über die Bemühungen, in der Bergbauindustrie Transparenz zu schaffen, berichtet.

> mehr dazu

 
   
29.03.2018

Auseinandersetzungen um ein Militärabkommen mit den USA

Das ghanaische Parlament hat am 23.3. ein Abkommen mit den USA ratifiziert, mit dem die US-Armee einen Stützpunkt in der Nähe des Kotoka International Airport in Accra einrichten kann. Ghana erhält dafür jährlich rund 20 Mill. US$.

> mehr dazu

 
   
29.03.2018

Piratengefahr vor Ghanas Küste

Die Gefahr für die zivile Schifffahrt durch Piraterie vor der Küste Ghanas und anderer westafrikanischer Staaten hat stark zugenommen.

> mehr dazu

 
   
29.03.2018

Afrikanische Union strebt Freihandelszone an

Beim Gipfeltreffen der Afrikanischen Union (AU) in Ruandas Hauptstadt Kigali wurde eine Freihandelszone vereinbart. Die Afrikanische Kontinentale Freihandelszone (AfCFTA) wäre das größte Abkommen seiner Art seit Gründnung der Welthandelsorganisation WTO.

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Frauenarbeit in Togo

Die Arbeit mit Frauen ist für die Evangelische Kirche in Togo ein Schwerpunkt. In der Region Kara im Norden des Landes sind die Voraussetzungen allerdings nicht einfach.
......mehr

Bitte unterstützen Sie diese Arbeit unserer Mitgliedskirche in Togo.

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.