Sie befinden sich hier: Startseite

  • 11.09.2017

    Das Nord-Süd Freiwilligenprogramm

    Die Schulzeit oder die Ausbildung ist bald vorbei. Aber was kommt danach? Du könntest direkt anfangen zu arbeiten oder ein Studium beginnen. Aber welches ist der richtige Weg? Du könntest ein bisschen jobben und dich dann an den Strand legen. Am Ende bist du ein Jahr älter und vielleicht ein bisschen gebräunt. Oder du...

    weiter lesen...

  • 11.09.2017

    Togos Kirchen mahnen politische Reformen an

    Generalsekretär der Norddeutschen Mission von Afrika-Reise zurückVor drei Wochen, am 19. August, gingen in vier großen Städten Togos tausende Demonstranten auf die Straße und forderten die Rückkehr zur Verfassung von 1992 und das Wahlrecht für die im Ausland lebenden Togoerinnen und Togoer. Das Ziel dieser von der bislang...

    weiter lesen...

  • 10.09.2017

    Togo: Präsident Gnassingbé unter Druck

    In Togo fordern Demonstranten den Rücktritt von Präsident Faure Gnassingbé. Erstmals in Togos Geschichte konnten sich die Oppositionsparteien zusammenfinden und Kundgebungen organisieren. Mehr als 100 000 Menschen demonstrierten in Lomé und anderen Städten des Landes gegen die Regierung.

    weiter lesen...

  • 10.09.2017

    Einsatzstellen für Süd-Nord-Freiwillige gesucht

    Im April 2018 werden wieder junge Menschen (18 bis 28 Jahre) aus den Mitgliedskirchen in Ghana und Togo nach Deutschland einreisen.

    weiter lesen...

  • 31.08.2017

    Neues Elektro-Nutzfahrzeug in Ghana getestet

    Gemeinsam mit weiteren Partnern aus einigen afrikanischen Ländern hat die Technische Universität München ein kleines Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb speziell für die Nutzung in ländlichen Regionen armer Länder entwickelt. Der erste Prototyp des Modells wurde jetzt vorgestellt und in Ghana getestet.

    weiter lesen...

  • 25.07.2017

    Kakao für die Schweiz

    Ghana ist der wichtigste Schokoladenlieferant der Schweiz. Die Kakaoproduktion soll aber nachhaltiger werden. Bei einem Besuch der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard in Ghana wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet, die dies zum Ziel hat.

    weiter lesen...

  • 25.07.2017

    Spielen bis zur Sucht

    Viele junge Ghanaer packt die Sucht. In Wettbüros, an Spielautomaten und ihren Handys verspielen sie alles, was sie haben. Dabei ist Glückspiel für Minderjährige in Ghana verboten.

    weiter lesen...

  • 25.07.2017

    Armut in Ghana

    In einem jetzt veröffentlichten UNICEF-Bericht wird darauf hingewiesen, dass die Armut in Ghana besonders in ländlichen Regionen nach wie vor sehr hoch ist. Nach dem Bericht ist sie in ländlichen Gebieten viermal so hoch wie in den Städten.

    weiter lesen...

  • 11.07.2017

    Afrikanissimo – Bremer Persönlichkeiten stellen ihr Lieblingsbuch aus/über Afrika vor

    Die Norddeutsche Mission und die Kunsthalle Bremen laden ein: Am Donnerstag, den 14. September 2017 um 19 Uhr in der Kunsthalle Bremen

    weiter lesen...

  • 11.07.2017

    Der blinde Fleck. Bremen und die Kunst in der Kolonialzeit

    Die Ausstellung vom 5. August bis 19. November 2017 in der Bremer Kunsthalle verknüpft die Geschichte des Kunstvereins in Bremen mit der Handelsgeschichte der Hansestadt und untersucht Werke der Sammlung auf ihre kolonialen Zusammenhänge. Europäische Sichtweisen werden mit außereuropäischen Positionen der Kunst in Dialog...

    weiter lesen...

Aktueller Spendenaufruf

Entwicklungsarbeit in Togo...

Was ist deine Mission?

Wir möchten Menschen ermutigen, ihr Lebensengagement in Bezug auf andere zu gestalten.

weiter lesen...