Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

heute erhalten Sie den Newsletter März 2021 der Norddeutschen Mission (NM).

Sie finden einen Artikel zur Menschenrechtsituation in Togo. Weiter erhalten Sie unter anderem Informationen zur Covid-19-Situation in Ghana und zu einigen weiteren Themen.

Natürlich stellen wir Ihnen auch wieder das aktuelle Projekt der Reihe "Helfen mit Sinn" vor.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Aktuelle Informationen

   
25.02.2021

Harry, Daniel und Princess

Einreise der Süd-Nord Freiwilligen 2021/2022

> mehr dazu

 
   
17.02.2021

Aktuelle Menschenrechtsverletzungen in Togo benannt

FORUM MENSCHENRECHTE fordert Außenminister Maas zum Handeln auf

> mehr dazu

 
   
17.02.2021

Ambitioniertes Impfziel von der Regierung angestrebt

Covid-19-Impfstoff ab März in Ghana verfügbar

> mehr dazu

 
   
15.02.2021

Wüstenausbreitung soll gestoppt werden

Eine grüne Mauer quer durch Afrika

> mehr dazu

 
   
24.02.2021

Ghana engagiert sich gegen Plastikmüll

Gemeinsame Initiative mit Deutschland und Ecuador

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Krankenhaus-Seelsorge in Lomé/Togo

In Afrika beschränken sich die Krankenhäuser allein auf die medizinische Versorgung. Das Seelsorgeteam der Evangelischen Kirche in Togo versucht, die umfassenden Nöte der Patientinnen und Patienten zu lindern.......

Lesen Sie hier weiter:

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.