Wenn Die den Newsletter nicht richtig lesen können, stellen Sie die Ansicht in ihrem Mail-Programm auf html oder lesen Sie den Newsletter direkt von unsrer Web-Site.

Liebe Freundinnen und Freunde der Norddeutschen Mission,

heute erhalten Sie den Newsletter Oktober 2021 der Norddeutschen Mission (NM).

Neben der Online-Veranstaltung NM 4.0 und dem neuen Missionskalender möchten wir auf den Kultur-Flohmarkt in Bremen Horn-Lehe hinweisen. Und Sie finden wieder einen Artikel unseres Freiwilligen Hermann Katchao sowie allgemeine Infos aus Ghana und Togo.

Natürlich stellen wir Ihnen auch das aktuelle Projekt der Reihe "Helfen mit Sinn" vor.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Viele Grüße vom Newsletter-Team aus Bremen

Aktuelle Informationen

   
23.11.2021

„Freiwillig engagiert“

Kalender der Missionswerke 2022

> mehr dazu

 
   
20.09.2021

Rassismus und Impfgerechtigkeit

Zwischenseminar der Freiwilligen

> mehr dazu

 
   
28.09.2021

Neue Beschränkungen

Togo verschärft COVID-19-Maßnahmen

> mehr dazu

 
   
02.09.2021

Auch Muslime spenden für neue Hauptstadt-Kathedrale

Vizepräsident ruft alle Ghanaerinnen und Ghanaer zur Unterstützung auf

> mehr dazu

 
   
22.10.2021

Rohöl aus Plastikmüll

Praktischer Umweltschutz in Togo

> mehr dazu

 

Helfen mit Sinn

Apotheke in Hohoe/Ghana:

Die Versorgung mit wirksamen Medikamenten ist sehr wichtig. Eine gut ausgestattete und verlässliche Apotheke betreibt die Evangelical Presbyterian Church in Hohoe........

Lesen Sie hier weiter:

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie unseren Newsletter weiter empfehlen möchten, klicken Sie bitte hier

Kontaktadresse / Impressum:

Norddeutsche Mission
Berckstraße 27
28359 Bremen

Telefon: 0421 4677038
Fax: 0421 4677907

Mail: info@norddeutschemission.de
Web: www.norddeutschemission.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links oder nicht eigene Artikel. Für den Inhalt der verlinkten Seiten und fremder Artikel sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Autoren verantwortlich.