Sie befinden sich hier: Startseite   >   Details

Artikel Details

16.07.2020

Außerordentliche Synode der EEPT

Wahl des neuen Synodalsekretärs/der neuen Synodalsekretärin

Aus Togo erreichte uns folgende Meldung, die wir in deutscher Übersetzung gern an Sie weitergeben.

Am 15. August wird die Eglise Evangélique Presbytérienne du Togo (EEPT) auf einer außerordentlichen Synode einen neuen Synodalsekretär/eine neue Synodalsekretärin wählen. Dazu wird die Synode in der Kirche der Gemeinde von Nyékonakpoè, einem Stadtviertel von Lomé tagen.

Eigentlich hätte diese Wahl während der für Mai geplanten 75. Synode stattfinden sollen. Aus bekannten Gründen konnte diese jedoch nicht tagen. Bis Februar war Pastor Kosi Frédéric Nyuiemedi Bebefe als Synodalsekretär rechtmäßig im Amt.

Mit der Einberufung einer außerordentlichen Synode will der Rat der Synode verhindern, dass ein rechtsfreier Raum entsteht. Im vergangenen Jahr wurde auf der außerordentlichen Synode in Kpalimé Apégame beschlossen, aus Kostengründen solle die Synode der EEPT nur alle zwei Jahre tagen. Im Mai 2020 sollte die erste Synode im neuen Turnus stattfinden.

Nun macht der Rat der Synode der EEPT von seinem Recht Gebrauch, eine außerordentliche Synode einzuberufen. Die Wahl eines neuen Synodalsekretärs/der neuen Synodalsekretärin sei zur Vermeidung der Herstellung eines rechtsfreien Raums notwendig.

Aktueller Spendenaufruf

 

Frauenarbeit / Togo

 

 

Thursdays in Black: Eine ökumenische Kampagne

Die Norddeutsche Mission hat im März letzten Jahres vor ihrer Hauptversammlung eine Frauenvorkonferenz durchgeführt, die das Thema „Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hatte.

weiterlesen.....

Transparenz

Die Norddeutsche Mission verpflichtet sich ....

Facebook